Interaktives Physik-Lexikon und Lernsystem für Schüler und Studenten mit kompakten Erklärungen zur Physik, Bildschirmexperimenten, Physik-Aufgaben, Physik-Applets, Foren, Physik-Links, Suchfunktionen, Buchempfehlungen, News, Lernfunktion für Prüfungen ...
Die Hauptgebiete

1. Experimentalphysik 1-4

7. Dynamik starrer Körper



8. Rotationsenergie und Trägheitsmoment:

Rotationsenergie: Formel (analog Formel)

mit Trägheitsmoment Formel
Bei kontinuierlicher Masseverteilung:
Formel
(Bei der Berechnung Formel in kartesischen Koordinaten
Formel oder in Polar- oder Zylinderkoordinaten einsetzen) 

Das Trägheitsmoment gilt in Bezug auf eine bestimmte Achse

Für rotationssymmetrische Körper und Drehung um eine feste Achse gilt: 
Formel
(analog Formel)

Querverweise:
Schulphysik:   Trägheitsmoment   Rotationsenergie

22.07.2000 - URL dieser Seite - Seite_ID: 1007008
Link zum Thema Eintragen - Beitrag zum Thema Schreiben - Persönliche Anmerkung - Diskussionsbeitrag zum Thema

9. Steinerscher Satz


Metasuche zu diesem Thema:
Mit der Metasuche finden sie weitere Informationen zu diesem Thema. Die Metasuche durchsucht ausgewählte Online-Quellen aus verschiedenen Bereichen. Das Suchergebnis enthält nach Möglichkeit Auszüge aus den besten Ergebnisseiten und direkte Links zu den Quellen:
Texte (Vorlesungen, Artikel)
Aufgaben (Prüfungen, Übungen)
Simulationen (Java-Applets, Englisch)
Referate, Hausaufgaben
Versuche


  



Aufgaben zu dieser Seite:
Trägheitsmoment

#BeginEditable "aufgabe" Das Trägheitsmoment einer massiven Holzwalze von 6 kg Masse, 12 cm Durchmesser und 1m Länge soll durch Einhüllen in einen Bleimantel verdreifacht werden. Wie dick muss dieser sein?
(Dichte von Blei: 11,3 g/cm³)
#EndEditable

[Lösung]

Rotationsenergie und Trägheitsmoment

#BeginEditable "aufgabe" Die im Kranz eines Schwungrades (ri = 50 cm, ra = 60 cm) bei n = 500 min-1 gespeicherte Energie soll unter Abbremsen bis zum Stillstand während einer halben Minute die mittlere Leistung 12 kW liefern.
a) Welche Masse muss der Kranz haben?
b) Welche Anlaufzeit ist bei Verwendung eines Motors notwendig, der die mittlere Leistung 3 kW entwickelt und einen Wirkungsgrad von 73 % hat?
#EndEditable

[Lösung]

 Aufgaben und Lösungen: © 2002 Karsten Beuche - physikaufgaben.de



Literatur zu diesem Thema:
 
 Unser Partner amazon.de liefert ab 20 Euro  -  mehr Bücher im Buchshop



Aktuelle Angebote zum Thema:
 
 
Angebote aus dem Marktplatz unseres Partners ebay.de




Diskussionsbeiträge zu dieser Seite:   (Neuer Beitrag)
 aus dem Physik-Forum:
  • Re: Rotation starrer Körper (schon wieder) - Reinhard 01.3.2005 13:07
    .... hnung der Rotationsenergie: Erot=0,5*J*w² >brauche ich das Trägheitsmoment J. Bezügl .... (Relevanz: 40)
  • Re: Trifilares Drehpendel - DrStupid 07.12.2006 13:12
    .... e hat ein Trägheitsmoment von J = ½·m·r² Ihre Rotationsenergie beträgt E .... (Relevanz: 39)
  • Rotation starrer Körper (schon wieder) - Patrick 28.2.2005 13:34
    .... hnung der Rotationsenergie: Erot=0,5*J*w² brauche ich das Trägheitsmoment J. Bezügl .... (Relevanz: 39)
  • Re: Rotation starrer Körper - xaggi 23.2.2005 18:43
    .... n und das Trägheitsmoment muss man ebenfalls trotzdem berechnen (zwecks rotationsenergie). Da kann .... (Relevanz: 35)
 



sponsored Link: Meta-Preisvergleich


Kapitelübersicht

7. Dynamik starrer Körper

1. Winkelgeschwindigkeit als Vektor
2. Schwerpunktsatz
3. Drehimpuls / Drehimpulssatz
4. Dynamik starrer Körper
5. Kräfte am starren Körper
6. Unsymmetrische Rotationskörper
7. Symmetrische Rotationskörper
8. Rotationsenergie und Trägheitsmoment
9. Steinerscher Satz
10. Trägheitsellipsoid und Hauptträgheitsmomente
11. Bewegungen des starren Körpers
12. Drehung mit symmetrischer / unsymmetrischer Massenverteilung zur Drehachse
13. Drehschwingungen
14. Der kräftefreie Kreisel
15. Der schwere Kreisel