Interaktives Physik-Lexikon und Lernsystem für Schüler und Studenten mit kompakten Erklärungen zur Physik, Bildschirmexperimenten, Physik-Aufgaben, Physik-Applets, Foren, Physik-Links, Suchfunktionen, Buchempfehlungen, News, Lernfunktion für Prüfungen ...
Die Hauptgebiete

5. Quantenmechanik

2. Teilchen - Welle



2. Unschärferelation:

Die Unschärferelation ist ein Ausdruck für die wechselseitige Einschränkung von Teilchen- und Wellenbild



Wenn ein Teilchen als Wellenpaket betrachtet wird, besagt die Unschärferelation, daß die aus der Teilchenvorstellung stammenden Begriffe Ort und Impuls nicht gleichzeitig scharf gemessen werden können

Eine gleichzeitige Verwendung von Teilchen- und Wellenbild wird nicht gefordert. Je nach Experiment erhält man Teilchen- oder Welleneigenschaften

Widersprüche zwischen Teilchen- und Wellenbild kommen nicht zustande, wenn man sich im Rahmen der Unschärferelation bewegt 

Die Unschärferelation wird durch das Doppelspaltexperiment mit Elektronen bestätigt

Querverweise:
Experimentalphysik 1-4:   Heisenbergsche Unschärferelation
Quantenmechanik:   Heisenbergsche Unschärferelation   Unschärferelation

21.06.2000 - URL dieser Seite - Seite_ID: 5002002
Link zum Thema Eintragen - Beitrag zum Thema Schreiben - Persönliche Anmerkung - Diskussionsbeitrag zum Thema

3. Schrödinger-Gleichung für ein freies Teilchen


Beiträge zu dieser Seite (Schreiben):
Zur Interpretation der Heisenbergschen Unschärferelation
von Halil    Kategorie: Artikel    Preis: 0 Cent    18.06.2018
(Für die Formeln bzw. Bilder benötigen Sie die Viewer für MathML bzw. SVG)

 



Literatur zu diesem Thema:
 
 Unser Partner amazon.de liefert ab 20 Euro  -  mehr Bücher im Buchshop



Aktuelle Angebote zum Thema:
 
 
Angebote aus dem Marktplatz unseres Partners ebay.de




Diskussionsbeiträge zu dieser Seite:   (Neuer Beitrag)
  • @Halil - Volker Schotten 9.11.2001 7:55 (1)
 aus dem Physik-Forum:
 



sponsored Link: Meta-Preisvergleich


Kapitelübersicht

2. Teilchen - Welle

1. Teilchen - Welle
2. Unschärferelation
3. Schrödinger-Gleichung für ein freies Teilchen
4. Zeitunabhängige Schrödinger-Gleichung für ein freies Teilchen
5. Interpretation der Wellenfunktion
6. Wahrscheinlichkeit von Messwerten